Arbeitszufriedenheit

Die Arbeitszufriedenheit einer Mitarbeiterin bzw. eines Mitarbeiters ist abhängig von Gefühlen/Bedürfnissen, Einstellungen und der Motivation (dem Verhalten).

Zur Steigerung der Arbeitszufriedenheit sollte eine gute Führungsperson sich folgende Fragen stellen:

o Fühlt sich der Mitarbeit wohl und steht er dem Unternehmen positiv gegenüber?
o Findet der Mitarbeiter die Arbeit langweilig, stimulierend oder herausfordernd?
o Ist der Mitarbeiter pünktlich, bemüht, regelmäßig anwesend?
o Welche Instrumente/Maßnahmen stehen der Führungskraft zur Verfügung um die Arbeitszufriedenheit zu steigern?
o Was kann getan werden, um ein bestimmte Verhalten auszulösen, in Gang zu halten, zu steuern und zu beenden?
o Welche konkreten Beweggründe(Motive) kann den Mitarbeitern als Anreiz gegeben werden?

Das nächste SEMINAR zu diesem Thema:

MItarbeitermotivation beginnt im Kopf - Wie wirklich ist die Wirklichkeit

Die Fähigkeit der Führungsperson, ihre Mitarbeiter/innen motivieren zu können, ist ein zentraler Punkt für Leistung und Zufriedenheit. Die Wünsche und Bedürfnisse der Anderen zu erkennen und wertzuschätzen sind hier wichtige Voraussetzungen.

Termin: 28./29.05.2008 auf Schloss Hirschberg, Beilngries
Preis: 449,-EUR exkl.gesetzl. MwSt.( 534,31 EUR inkl. gesetzl.MwSt.) pro Teilnehmer/in
Kontakt...

arbeitszufriedenheit.txt · Zuletzt geändert: 2010/08/03 12:52 (Externe Bearbeitung)
(c)2007 M. Dillschneider - webdesign: www.agilo-mba.de